Erfolgreicher Verkauf von italienischen Wasserkraftanlagen

Treviso, Italien – Der Verkauf von drei italienischen Wasserkraftwerken von Green City wurde erfolgreich abgeschlossen. Die Transaktion betrifft die Anlagen “Orsolina”, “Biois” und “Codalonga” im Norden des Landes. Käufer ist das Multi-Utility-Unternehmen ACSM S.p.A., ebenfalls mit Sitz in Norditalien.

Das Wasserkraftwerk “Orsolina” befindet sich in der Provinz Belluno, in der Nähe der Gemeinde Borca di Cadore. Es war das zehnte Green-City-Wasserkraftwerk in Italien und wird mit einer Pelton-Turbine betrieben, die von einer unterirdischen Druckleitung gespeist wird und eine Nennleistung von rund 1.800 kW erreicht.

Ebenfalls in der Provinz Belluno befindet sich das Wasserkraftwerk “Biois”. Das Kraftwerk wird mit zwei Francis-Turbinen betrieben. Der Wasserdurchfluss beträgt 2.100 l/s, die installierte Leistung liegt bei 699 kW.

In den venetischen Dolomiten befindet sich das Wasserkraftwerk “Codalonga” in der Nähe des Skigebiets Civetta. Die jährliche Stromproduktion beträgt 1,7 Millionen Kilowattstunden, womit rund 500 Haushalte pro Jahr mit grünem Strom versorgt werden können.

Meilenstein für Green City Italia Srl

Der Verkauf der drei Anlagen an das italienische Multi-Utility-Unternehmen ist ein weiterer Meilenstein für Green City auf dem europäischen Markt. ACSM S.p.A. wurde 1902 im Trentino gegründet und produziert, verteilt und verkauft heute Strom und thermische Energie.

Markus Vogel, Geschäftsführer von Green City Italia Srl, zeigt sich erfreut über die Transaktion: “Wir freuen uns, mit ACSM einen Partner gefunden zu haben, der über langjährige Erfahrung in der Wasserkraft verfügt und bei dem die Anlagen in guten Händen sein werden.”

Green City ist seit 2013 als Projektentwickler von Erneuerbare-Energien-Anlagen in Italien tätig. Mit der Gründung einer Niederlassung in Treviso, der Green City Italia Srl, wurde 2019 die Präsenz auf dem italienischen Markt verstärkt. Green City Italia Srl plant, baut und betreibt Erneuerbare-Energien-Anlagen in Italien und realisiert gemeinsam mit Kommunen und Gemeinden Anlagenprojekte von der Konzeption bis zur fertigen Anlage.