Nächstes Streetlife Festival am 7. und 8.9.

München mal ganz anders: Genügend Raum für Grünflächen, Erholung, Kreativität, kulturelle Vielfalt und Bewegung. Wie das aussehen kann, zeigt Green City am 7. und 8. September 2019 auf dem weltweit größten Festival des öffentlichen Raums. Auf dem Streetlife Festival verwandeln sich die insgesamt 1,5 Kilometer der sonst so verkehrsbelasteten Leopold- und Ludwigstraße in eine bunte Stadtoase für Jung und Alt. Zahlreiche Querdenker aus der Nachhaltigkeitsbranche präsentieren dabei Lösungen für ein grünes Stadtkonzept. Die Green City AG ist dieses Jahr mit einem Informationsstand und einer Dachterrasse mit Bar und Blick über das gesamte Festival am Professor-Huber-Platz vertreten.

Entlang der Ludwig- und Leopoldstraße können Sie am 7. und 8. September verschiedene Themenbereiche hautnah erleben und die wahren Werte der Stadt kennenlernen. Anstelle von Lärm, Autos und tristen Farben treten am zweiten Septemberwochenende Grünflächen mit kulturellen und kreativen Angeboten. Die Strecke vom Odeonsplatz bis zur Georgenstraße wird zu einem Freizeit- und Inspirationspark für Jedermann. Regionale Bioprodukte, zahlreiche Informationen zum klimafreundlichen Umfeld, Alternativangebote für eine nachhaltige Mobilität, Testparcours für Skate- und Longboards oder ein Mitmach-Bauernhof für Kinder sind nur wenige Beispiele der Facettenvielfalt des Streetlife Festivals. Rund 150 Aussteller und sieben Festivalbühnen schmücken dabei die Münchner Großstadtmetropole und verwandeln die sonst so verkehrsbelastete Straße in ein lebenswerte, grüne Stadtoase.

Apropos alternative Mobilität: emmy auf dem Streetlife Festival

Mehr Begrünung und Freizeitaktivitäten allein reichen für die Gestaltung lebenswerter Stadträume nicht aus: Alternativen für den überlasteten Straßenverkehr und die hohe Luftverschmutzung sind dringender als je zuvor. Eine Lösung hierfür treibt die Green City AG mit dem E-Roller-Sharing Anbieter emmy voran. Gemeinsam brachten die beiden Unternehmen in den letzten zwei Jahren insgesamt 450 E-Schwalben im Sharing-Modell nach München. Die alternative Mobilitätslösung ist platzsparend, schnell und vor allem eines: Mit 100 Prozent Ökostrom von Green City unterwegs. Auf dem Streetlife Festival können sich Festivalbesucher erstmals mit den technischen Funktionen der Roller vertraut machen und sich direkt vor Ort anmelden.

Green City-Stand am Professor-Huber-Platz

Anlegerinnen und Anleger können darüber hinaus mit der neuen Smart Mobility-Wertpapierserie von Green City von dem europaweit expandierenden Rollersharing-Anbieter emmy profitieren. Auf dem Streetlife Festival haben Sie die Möglichkeit, bei unseren Mitarbeitern am Professor-Huber-Platz mehr über die neue Wertpapierserie zu erfahren und persönlich ins Gespräch zu kommen. Darüber hinaus erwarten Sie alle Informationen rund um das gesamte Leistungsspektrum der Green City-Familie und eine  Dachterrasse mit Bar und Blick über das gesamte Festival.

Unter www.streetlife-festival.de erfahren Sie mehr über das gesamte Programm des Streetlife Festivals!

Impressionen des Streetlife Festivals