Green City auf dem EBERMUC-Festival

Green City ist beim erstmalig veranstalteten EBERMUC-Festival mit dabei! Am Samstag, den 21.07.2018, wird die Leonhardi-Festwiese in Höhenkirchen-Siegertsbrunn zu einer Informationsplattform für Klimaschutz und Energiewende umgewandelt und bietet Spannendes für Groß und Klein!

Ein Tag voller Energie

Die Energieagentur Ebersberg-München organisiert gemeinsam mit Unterstützern, regionalen Akteuren sowie Unternehmen unter dem Motto “Klimaschutz zum Anfassen & Mitmachen” das EBERMUC-Festival – einen Tag voller Energie. Veranstaltungsanlass ist die entstandene Kooperation zwischen den beiden Landkreisen Ebersberg und München sowie der Abschluss der dreiwöchigen Stadtradeln-Kampagne, an welcher der Landkreis Ebersberg vom 1. bis 21. Juli teilnimmt.

Abwechslungsreiches Programm

Von 13 bis 18 Uhr mutiert die Leonhardi-Festwiese zu einer Spielwiese rund um die Themen Klimaschutz und Energiewende. Praxisnah, kreativ und diskutiv werden verschiedenste Themen behandelt und vorgestellt. Dabei bietet die Veranstaltung ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie. Spannenden Impulsvorträge zur Energiewende und eine Podiumsdiskussion über die Verhandelbarkeit der Klimaschutzziele regen zur Diskussion und Inspiration an. Neben fachlichem Input werden ökologische Inhalte praxisnah vermittelt – sei es durch das Klima-Bingo im Kinderprogramm, die Blitzberatung zu Solarenergie oder die PV-Handy-Ladestationen, das EBERMUC-Festival deckt alle Bedürfnisse ab. Außerdem bietet die Veranstaltung die Basis für Austausch und Vernetzung – neben vielen regionalen Unternehmen ist auch die Green City AG als Aussteller vertreten.

Das Festival im Überblick

Das EBERMUC-Festival findet am Samstag, den 21.07.2018, von 13:00 – 18:00 Uhr auf der Leonhardi-Festwiese, Leonhardistraße 7 in 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn statt (Anfahrtsbeschreibung).

Weitere Infomationen zum Programm finden sie im Flyer des EBERMUC-Festivals.