Green City Impulse auf Klimaherbst 2019

Vom 08. Oktober bis zum 31. Oktober findet dieses Jahr der 13. Münchner Klimaherbst in München statt. Das Schwerpunktthema dieses Jahr? „Die bewegte Stadt“! Besucher und Besucherinnen können in den drei Herbstwochen alles rund um nachhaltige Mobilität erfahren. Als Energie- und Verkehrswendeunternehmen in München ist Green City nicht nur Förderer des Münchner Klimaherbstes, sondern gestaltet diesen auch aktiv mit.

Von Klimaschutz kann bei der aktuellen Verkehrssituation in Städten nicht die Rede sein: Mit etwa 30 Prozent trägt der Verkehrssektor die zweitgrößte Schuld an Treibhausgasemissionen in Deutschland – allen voran die Produktion elektrischer Energie. Nachhaltige Mobilitätslösungen sind also dringend notwendig. Wer aber bewegt sich überhaupt wie und warum in der Stadt? Und was bewegt den urbanen Raum aktuell und wohin entwickeln sich unsere Stadtkonzepte? All das erfahren Sie auf dem diesjährigen Münchner Klimaherbst. Seien Sie dabei!

Green City Impulse

Auftakt des 13. Münchner Klimaherbstes | Di, 08.10.19 | 19:00 – 21:00 | Festsaal des Alten Rathauses, Marienplatz 15

Bei der Auftaktveranstaltung wird Dr. Jessica Le Bris von der Green City Experience einen Einblick in  weltweite Mobilitätsentwicklungen geben, bevor Benedikt Boucsein, Professor für Urban Design der TUM, einen Einblick in die nachhaltige und lebenswerte Gestaltung städtischer Lebensgrundlagen gibt. Im Fokus an diesem Abend stehen auch Mythen und Absurditäten der Mobilitätsbranche.

Mobilitätswende – Was sind Sie bereit zu tun? | Mi, 16.10.19 | 18:00 – 19:30 | Bayerische Akademie der Wissenschaften, Alfons-Goppel-Straße 11

Angelehnt an das Format der Debatten im britischen Unterhaus diskutieren ExperInnen und Gäste über die Möglichkeiten eines sicheren, staufreien und ökologischen Verkehrs. Mit von der Partie ist Mobilitäts- und Verkehrsexpertin Dr. Jessica Le Bris von Green City Experience.

Zukunftsmusik 2050: Klimawandel und Mobilität | Do, 17.10.2019 | 19:00 – 21:00| MVHAS Einstein28, Einsteinstraße 28

In einer Podiumsdiskussion mit den umweltpolitischen SprecherInnen im Rathaus wird thematisiert, wie die die CO2 Minderungsziele konkret von der Stadt München umgesetzt werden. Als Experte mit dabei ist Andreas Schuster von Green City e.V.

Biking Boom: Das Fahrrad als Lebensstil & Protestkultur auf Rädern| Mo, 21.10.2019 | 18:30 – 20:30 | Arena Filmtheater Kino 1, Hans-Sachs-Str. 7

Ein Dokumentarfilm mit einem Expertengespräch beleuchten an diesem Abend die zwei Facetten des Fahrrads: Zwischen pulsierender Biker-Szene und dem Ausdruck des Protests. Mit dabei ist Andreas Schuster von Green City e.V.

Das komplette Programmheft finden Sie unter www.klimaherbst.de