Mühlhaus' Woche: Über Wahlkampf, Wetter und Windkraft

Im Gespräch mit dem Online-Magazin “Klimareporter” spricht Green City Vorstandssprecher Jens Mühlhaus unter anderem darüber, dass das Erneuerbare-Energien-Gesetz einer grundlegenden Reform bedarf. Die Ideen, um das EEG anders zu finanzieren, sind für ihn eher Wahlkampf als ernstgemeinte Vorschläge.

In wie weit das Winterwetter in den letzten Tagen auch Green City Anlagen beeinflußt hat und warum die Greenpeace-Recherche zu Anti-Windkraftgegnern für Mühlhaus ein echter Befreiungsschlag ist, erfahren Sie hier.