Renovierungsarbeiten am Wasserkraftwerk Fériolles nahezu abgeschlossen

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten soll das Wasserkraftewerk Fériolles Ende Februar 2018 ans Netz gehen.

Das Wasserkraftwerk Fériolles befindet sich in der französischen Gemeinde Moussan im Departement L’Aude. Mit einer Leistung von 487 kW wird die Anlage voraussichtlich 1,88 Mio. kWh grünen Strom pro Jahr produzieren und damit etwa 550 Haushalte mit Ökostrom versorgen.

Historische Anfänge im 18. Jahrhundert

Die Ursprünge der Anlage gehen auf eine Woll- und Kornmühle aus dem 18. Jahrhundert zurück, die zunächst in eine Trinkwasserpump-Station für die Stadt Narbonne und in den 80er-Jahren schließlich in eine reine Wasserkraftanlage umgebaut wurde.

Umfassende Generalsanierung

Bei einem Brand im Januar 2016 wurde die gesamte elektromechanische Ausrüstung der Anlage zerstört. Gemeinsam mit Partnern unternimmt Green City Energy nun eine komplette Genrealsanierung. Um Umweltverträglichkeit zu gewährleisten erfolgt auch der Bau einer neuen Fischtreppe und einer Aal-Aufstiegsmöglichkeit. Nachdem die Mängelbehebung bereits erfolgreich abgeschlossen wurde soll das Kraftwerk voraussichtlich Ende Februar 2018 ans Netz gehen.

Impressionen des Wasserkraftwerks