Sanierungsprojekt "Sandy" ist Vorzeigebeispiel für Klimaschutz-Engagement

Seit 2015 unterstützt Green City mit Praxiswissen und Fachexpertise das bundesweite Verbundprojekt „Sandy – Vom Klimaschutzkonzept zur zielgruppenorientierten Sanierungsoffensive: Strategien, Lösungsansätze und Modellbeispiele für dynamische Kommunen“. Erst kürzlich wurde es von der KlimaExpo.NRW, einer Initiative der Landesregierung in Nordrhein-Westfalen, als Vorzeigebeispiel für Engagement im Klimaschutz vorgestellt und gekürt. Bis 2022 stellt die KlimaExpo.NRW 1.000 innovative Klimaschutz-Projekte in der Öffentlichkeit vor und erhofft sich so mehr Unterstützung im Klimaschutz. Durchgeführt und gefördert wird das Projekt im Rahmen der Sozialökologischen Forschung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Neben Green City als Praxispartner, sind in dieser Forschungsgemeinschaft auch die Universität Kassel, das Karlsruher Institut für Technik, die Universität Ulm, die Hochschule für Gesundheit Bochum sowie das Öko-Zentrum NRW in Hamm beteiligt.

Sandy – Gebäudesanierungen für den Klimaschutz

„Sandy“ zielt darauf ab, die Anzahl der Bestandsgebäudesanierungen zu erhöhen und so den Energieverbrauch in Gemeinden zu senken. Dabei nehmen die Verantwortlichen in Hamm, Dortmund, Garching, Hauzenberg, Baunatal und Homberg Untersuchungen vor, um daraufhin Konzepte für eine wirkungsvolle Sensibilisierung privater Wohnungseigentümer zu entwickeln. Da etwa ein Viertel der Treibhausgasemissionen in Deutschland auf Wohngebäude zurückzuführen ist, setzt sich „Sandy“ mit dieser Strategie effektiv für den Klimaschutz ein und unterstützt gleichzeitig Kommunen bei der Erreichung von Klimaschutzzielen.

Bürgerbeteiligung essenziell

Für eine gelingende Forschung sind gerade die Gründe verschiedenster Altersgruppen für eine Entscheidung gegen eine Sanierung der Gebäude essenziell. Es ist notwendig genau zu erfahren, wo Informationen und Beratungen platziert werden müssen, erwähnt Prof. Dr. Heike Köcker von der Bochumer Hochschule für Gesundheit. Um die Zielgruppen effektiv für die Dringlichkeit der Gebäudesanierungen zu sensibilisieren, wurden gemeinschaftlich verschiedenste Instrumente entwickelt, die von allgemeinen Veranstaltungsformaten bis hin zu innovativen „Sanierungspartys“ alles abdecken.

Mehr Informationen zu Sandy

Zur Pressemitteilung von KlimaExpo.NRW.

Sandy ist Teil der Leistungsschau von KlimaExpo.NRW
Sandy ist Teil der Leistungsschau von KlimaExpo.NRW